Bahnhofsuhr Quelle: Justiz-Online
Um eine zügige Bearbeitung Ihrer Anliegen gewährleisten zu können, bitten wir Sie, sich an die Öffnungs- und Sprechzeiten zu halten. Die Bediensteten des Amtsgerichts Jülich haben Gleitzeit. Falls Sie mit einer/einem bestimmten Beschäftigten sprechen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin.

 

Öffnungszeiten:
montags - donnerstags:     
07:30 Uhr - 16:00 Uhr
freitags:                             
07:30 Uhr - 15:30 Uhr

Bitte beachten Sie:
Die Öffnungszeiten gelten nur für Rechtsanwälte, Notare und Publikum, dessen Rechtsanliegen eilig ist und keinerlei Aufschub duldet.
Der Zugang zu den öffentlichen Sitzungen des Amtsgerichts ist unabhängig von den Sprech- und Öffnungszeiten gewährleistet.


Sprechzeiten:
montags - freitags:            
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
zusätzlich dienstags:         
14:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Kassenzeiten der Zahlstelle:
montags - freitags:            
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen im Eingangsbereich des Amtsgerichts Personenkontrollen durchgeführt werden. Da Waffen und andere gefährliche Gegenstände im Gebäude verboten sind, bitten wir - zur Vermeidung von Verzögerungen bei der Kontrolle - auf das Mitführen solcher Dinge schon im Voraus zu verzichten.